Allergien 2017-07-17T11:04:21+00:00

Allergien

Energetik und unser Körper-Seele-Geist

Mein Name ist Susanne Rieger, ich bin Psychologin, Coach und ausgebildete Krankenschwester.

Seitdem ich denken kann, wollte ich den Menschen immer helfen, gesünder zu werden.

Anfangs hat mich der Körper und seine Kräfte fasziniert, aber statt dem Medizinstudium habe ich mich damals für die Psychologie entschieden.

Ich war immer auf der Suche nach etwas pragmatischen und praktischen für die Menschen und es zu etablieren. Und dann wurde ich selbst krank. Die Leidensgeschichte war lang und der gut gemeinte Rat meine Arztes: „… suchen Sie was Alternatives “ hat mich zum Nachdenken gebracht und somit startete ich eine weitere Suche – diesmal in dem Sektor „Alternative Medizin“. Und ich wurde mit jedem neuem Wissen noch neugieriger und vor allem, gesünder!

Dann kam die Zeit, als ich spürte, ich MUSS mein KnowHow weitergeben.

Und das tue ich jetzt!

Bioenergetische Sicht und Beteiligte.

Leben ist Information über 3 Energiesysteme, die sich gegenseitig bedingen. Es sind der Körper mit seinem Nervensystem, die Seele mit dem Meridiansystem und der Geist mit dem Chakrensystem.

Hier entsteht Wahrnehmung und Bewusstsein. Die Allergie ist für uns Energetiker kein körperliches, materielles Geschehen, sondern fehlgeleitete Energiemuster aus obigen Zusammenspiel.

  • Allergien sind fehlgeleitete Energiemuster, die bis in das Körperliche/Biochemische durchschlagen.
  • Der Körper wird dann zum Austragungsort von fehlgeleiteten Lebensenergien.
  • Daraus entwickelt sich Unverträglichkeit bis hin zu Allergie.

Immunsystem

An der Allergie zeigt sich wie wir psychologische und soziale Probleme aus dem Umfeld und bei uns selbst lösen, bzw. damit umgehen können. Hier zeigt sich dann wie unsere Seele – das Unbewusste, mit diesen Lebensbedingungen klarkommt.

Dementsprechend reagiert unser körpereigenes Abwehrsystem. Ein in sich ruhender und ausgewogener Mensch entwickelt keine Allergien. Aus der Sicht der Energetik geht es nicht darum, welche Substanzen aggressive Reaktionen auslösen, sondern:

Warum reagiert jemand so auf diese Substanzen!

  • Mehreres deutet darauf hin, dass auch Zellen im Stande sind Erinnerungen aus Ängsten und Traumata zu speichern.
  • Bei entsprechender Anregung wird dann nach einem bestimmten Muster reagiert.
  • Wenn dieser Zustand nicht behoben wird, wird Allergiker zu Multi-Allergiker!