Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Behandlung nach dem NADA Protokoll eignet sich als Basisbehandlung von Suchtkranken, psychiatrisch Kranken und Traumatisierten.

Es handelt sich um OHRAKUPUNKTUR/Akupressur mit Magneten.

Ohrakupunktur ist dabei ein wesentliches Behandlungselement. Der Effekt der Behandlung und die Compliance sind größer, wenn die Behandlung in einer möglichst großen, offenen Gruppe stattfindet.

Das Ziel ist außer der Reduktion von Symptomen eine Stabilisierung und Stärkung geschwächter, gestresster, vegetativ gestörter Patienten.

In der Folge können sie besser schlafen, sich besser konzentrieren und Stress, Konfrontationen und Herausforderungen besser aushalten: die Compliance erhöht sich. In der Suchtbehandlung erhöht dies den Erfolg im Entzug von Alkohol, Medikamenten oder Drogen. Sehr effektiv nicht nur für süchtige Patienten, sondern auch für nervöse Klienten, aufgeregte Klienten, ADHD – „zapplige Kinder“, Unruhe etc.

Es gibt zahlreiche Studien zur Effektivität dieser Behandlung, die sich seit 25 Jahren in den USA und seit etwa 10 Jahren auch in europäischen Ländern durchsetzt.

Heute haben Sie dieMöglichkeit diese Methode kennenzulernen und ich würde mich über Eure Teilnahme freuen.